Fisch und Wassertechnik


Direkt zum Seiteninhalt

Gas Analyser

Gas Analyser- misst O2, Temp, Luftdruck, CO2 und Gesamtgasdruck, errechnet N2

Der Gas Analyser misst und berechnet die wichtigsten im Wasser gelöste Gase O2, CO2 und N2 sowie den für die Fischgesundheit ganz entscheidenden Gesamtgasdruck

-----

Anwendungsbeispiel:

Verfügbare Sensoren:

O2, pH, CO2, Temp, Luftdruck
und Saturometer

Handgehäuse und
Online- Messtation
in Einem

Funk optional!


GAS ANALYSER

Gas Analyser zur Überwachung
lebenskritischer Regelkreise
in der Fischzucht:

Das O2-CO2 Verhältnis
muss stimmen, sonst
erkranken die Fische
an Alkalose oder Acidose.

Sauerstoff als lebenserhaltender
Parameter kann nur unter
Beachtung des Gesamtgasdrucks
richtig geregelt werden, da sonst die Fische an Gasblasenkrankheit
erkranken.

Berechnung und Ausgabe von Messwerten auf Bildschirm und/oder
externe Schnittstellen
nach Anforderung
individuell möglich
(Base I, RS232, Funk,
SMS etc..)

Mindestausstattung:
Base I + Saturometer+
Gaskalkulationsmodul
(fehlende Sensoren wie O2
und pH können manuell
erfasst werden)


Manual Gas Analyser

-Sensoren

-Artikel

Messwert

Messbereich

O2

O2 in mg oder Sättigung in %

0 - 35 mg

pH

 

2 - 13

Temp

Celsius

-10 - +50

Luftdruck

alle bei uns üblichenDrucke in hectoPascal (1hPa=1millibar)

800 - 1200

Saturometer

hectoPascal=milliBar

-400 - +400

CO2

Direktmessung mit Sensor in mg

0 - 100 mg/l

N2

wird berechnet

 

Der Gesamtgasdruck gibt
Hinweise auf das Vorliegen
einer gefährlichen Übersättigung.

Die Übersättigung kann durch
die Bildung vonGasblasen für die
Fische tödlich sein. Zudem ist
bekannt, dass die Anfälligkeit für
Virus- und Bakterienerkrankungen
erheblich gesteigert wird.

Zur Beseitigung der Ursachen
eines vorliegenden Überdrucks
ist die Kenntnis aller Partialdrucke
der beteiligten Gase von
entscheidender Bedeutung.

Home | Anwendungen | Gas Analyser | Optischer O2-Sensor | Basisstation | Saturometer | Daten loggen | CO2 Sensor | CO2 Inline-Messung | Alle Gase regeln | Messstationen | Gasblasen Ursachen | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü