Fisch und Wassertechnik


Direkt zum Seiteninhalt

Datenservice

Daten- und Bildservice

Daten von Messstelle ins Internet übertragen

Alle Messwerte, die Sie mit den von uns erworbenen Geräten messen, können Sie mit einem an die Station anschließbarem Datenmodem über das Mobilfunknetz in das Internet übertragen. Somit können Sie z.B. wenn Sie unterwegs sind, die Daten Ihrer Anlage jederzeit im Internet anschauen.

Zudem ist es oft auch die einzige Möglichkeit, die Messwerte zu überwachen, wenn Ihre Station im Gelände oder einem Netzgehege im See/Meer aufgestellt ist. Die Daten können aus dem Internet auf Ihren Rechner z.B. nach Excel exportiert werden.

Ein Bestandteil dieses Service ist es auch, dass Sie eine Alarm SMS erhalten wenn die Messwerte voreingestellte Grenzwerte überschreiten bzw. unterschreiten. Man kann den SMS-Alarm jedoch auch ohne den Internet-Datenservice erwerben. Dann fällt die monatliche Gebühr natürlich für den Internetdienst nicht an.

Voraussetzungen:

  • Datenhandy für Station erwerben
  • Messplatz muss Handysignal empfangen
  • Ihre Mess-Station muss eine RS232 Schnittstelle haben
  • Kauf einer Daten SIM Card mit Datenflat
  • Entrichtung einer monatlichen Gebühr für den Internetdienst (je nach Datenvolumen und Übertragungshäufigkeit) ab 5 Euro pro Monat (zzgl. einer einmaligen Einrichtungsgebühr)




Darstellung von Online Daten und Online Foto auf unserem Datenserver


Aktuelles Bild von Messstelle übertragen

Von nahezu jeder Messstelle kann auf Wunsch ein Foto in beliebig einstellbaren Intervallen übertragen werden und auf unserem Webserver mit den Mess- Daten zusammen angezeigt werden. Das ist sehr nützlich um Messwerte wie gemessene Hochwasserpegel optisch zu bestätigen oder auch um die bei hohen Gasübersättigungen häufig auftretende weiße Färbung des Wassers zu sehen. Manche Kunden setzen die Kamera mit Infrarotauslöser ein um Vandalismus an den Messgeräten zu verhindern bzw. aktenkundig zu machen.

Voraussetzungen:

  • Kamera mit GSM Modem für Station erwerben
  • Messplatz muss Handysignal empfangen
  • Kauf einer Daten SIM Card mit Datenflat
  • Entrichtung einer monatlichen Gebühr für den Internetdienst (je nach Datenvolumen und Übertragungshäufigkeit) ab 5 Euro pro Monat (zzgl. einer einmaligen Einrichtungsgebühr)

Home | Anwendungen | Gas Analyser | Optischer O2-Sensor | Basisstation | Saturometer | Daten loggen | CO2 Sensor | CO2 Inline-Messung | Alle Gase regeln | Messstationen | Gasblasen Ursachen | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü