Fisch und Wassertechnik


Direkt zum Seiteninhalt

Daten Logger

Daten loggen

Jedes unserer Meßgeräte kann mit Daten Logger bestellt werden. Der Daten Logger besteht im Wesentlichen aus einer internen sehr guten Uhr und einem Zusatzspeicher, welcher umfangreiche Meßreihen aufnehmen kann. Das Aufzeichnen der Daten (Loggen) ist ganz einfach:

In der Base gibt man ein Intervall vor und startet den Logger mit einer Taste. Dann schaltet sich die Station in den eingegebenen Intervallen ein, führt eine Messung durch und schaltet sich wieder in den Sleepmode. Das spart viel Batterie.

Wenn nun eine Datenreihe aufgezeichnet wurde, dann stoppt man den Logger und schließt die Station an den PC über ein RS232 Kabel an. Ein Druck auf den Button "Read from Gas Analyser" und die Daten werden ins Excel importiert. Das Ergebnis ist oben dargestellt.

Home | Anwendungen | Gas Analyser | Optischer O2-Sensor | Basisstation | Saturometer | Daten loggen | CO2 Sensor | CO2 Inline-Messung | Alle Gase regeln | Messstationen | Gasblasen Ursachen | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü